MUSIKTHERAPIE

"Die Musiktherapie ist eine eigenständige Heilmethode. Durch gezielten Einsatz von Musik oder ihrer Elemente wird in der Musiktherapie therapeutische Wirkung erzielt. Musiktherapie dient der Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung psychischer und körperlicher Gesundheit."  (Wikipedia 2020)

Einzelstunden 

Therapiebegleitung

Selbsterfahrung

Tiefenentspannung 

Gruppenstunden

Aktive Klangreisen 

Freie musikalische Improvisationen am "Klangbuffet"

mit anschließender Reflektion und Aufarbeitung

(musiktherapeutisch begleitet)

Passive Klangreisen 

Tiefenentspannung beim Liegekonzert

mit anschließender Reflektion und Aufarbeitung

(musiktherapeutisch begleitet)

Aktives und Passives Musizieren weckt die Lebensfreude, löst Blockaden und gewährt tiefere Einblicke und Zugänge in die eigene Psyche, ins eigene Wesen.
Als ausgebildeter Musiktherapeut (IEK) lasse ich schon immer auch therapeutisches Wissen bzw. eine Art "therapeutische Grundhaltung" in meine pädagogische Arbeit mit einfließen und sehe Musik und Klang als wunderbare Medien der Kommunikation. Ihre magische Kraft eröffnet Zugänge und Räume, die einer verbalen Kommunikation oftmals verschlossen bleiben.
Im Vordergrund stehen für mich in der musikalischen Förderung und Begegnung  nicht die musikalische Leistung, sondern das Wohlbefinden meiner Kunden und der Aufbau einer möglichst liebevollen und positiven Beziehung zum Medium Klang/ Musik und zum zwischenmenschlichen Austausch mit diesem Medium.
Nach dem Heilpraktikergesetz dürfen nur Therapeuten mit abgeschlossener Prüfung zum Heilpraktiker berufsmäßig eine "Heilkunde" ausüben.
Als Musiktherapeut ohne Zulassung nach dem Heilpraktikergesetz ist es mir daher nicht erlaubt, in der "Heilkunde" tätig zu werden.
Aus diesem Grund ziehe ich da eine  klare Abgrenzung und biete  lediglich "therapiebegleitende Anwendungen" an und bewege mich ganz bewusst in den Bereichen:
 Pädagogik, Wellness und Selbsterfahrung.
Ohne einen Anspruch auf "Heilkunde" zu erheben, kann ich meinen Kunden dennoch einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung ihrer psychischen Gesundheit bieten und schöpfe dabei aus der Gesamtheit meiner beruflichen Qualifikationen, meiner eigenen Praxis und der über zwei Jahrzehnte langen Erfahrung mit der Arbeit in den Bereichen Musik, Klang, Yoga, Ayurveda, Entspannung und ganzheitlicher Gesundheit. Die Einzelstunden mit mir als Musiktherapeuten dienen der Selbsterfahrung, der Entspannung und der Ressourcenstärkung, sie ersetzen aber keine Psychotherapie zur Behandlung psychischer Erkrankungen. 
 

I